Die Montage

Also gut…neue Firma…neue Aufgaben……aber Montage, das war weder besprochen noch geplant. Na klasse, und dann noch mit dem Kollegen, der mich am wenigsten leiden konnte und nach Bayern…ich fragte mich was ich verbrochen hätte. Lange Rede kurzer Sinn…Abfahrt sollte laut Chef dann auch gleich mal morgen früh sein da es wohl ziemlich eilig war. Am nächsten Morgen war ich zwar pünktlich aber wo zur Hölle war Steven? Es dauerte 10 Minuten und das Handy klingelte, mein Chef.

„Du musst allein los, Steven ist krank…Versuch einfach die erste der zwei Wochen zu überbrücken…dann schicke ich Dir noch jemanden!“…Ende des Gesprächs…Alteeeer, fuck off…auch das jetzt noch…ohne Steven okay aber allein überbrücken…typisch Chef!Also fuhr ich los und nach gefühlt 20 Staus und 10 Stunden war ich endlich in Ruhpolding, der Name klang schon „mega aufregend“ und so war es auch…Berge, Berge, Berge…aber halt wo sollte ich eigentlich hin? Mir fiel auf das ich nach überhaupt nichts geschaut hatte, okay die Unterkunft ging, bis auf das ich kein Wort der netten alten Dame verstanden hatte.

Optisch war es auch recht gut eingerichtet. Nun denn, ich den Auftrag genauer angesehen stellte ich fest das es mitten im Hochsommer (28. Juli) zum Deutschen Ski Verband gehen sollte. Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen und dachte nur: „is klar…musste ja so kommen…Ski ist auch genau meins und im Sommer erst recht“…oh man…Angekommen in der „Chiemgau Arena“ ging es zumindest reibungslos weiter und ich nahm die Baustelle in Augenschein…bevor ich hier irgendwas anfangen kann brauche ich jede Menge Material dachte ich mir und begann zu Sichten und Bestellen.

Das ganze abgeschickt, erfuhr ich, dass es wohl zwei Tage dauern würde bis alles vor Ort wäre. Ich beschloss mich frustriert wie ich war erstmal auf dem Gelände weiter umzuschauen, obwohl ich fest der Meinung war das um diese Jahreszeit hier eh keiner ist. Meine Blicke schweiften über das Gelände und sahen tatsächlich zwei Gestalten, die sich allem Anschein nach bei über 30 Grad Außentemperatur im Kraftraum quälten. Respekt dachte ich nur. Näher dran sah ich zwei, doch recht verschwitzte weibliche Körper und beschloss doch mal „reinzuschneien“.

„Guten Tag, ist der Herr Peiffer auch hier?“ frug ich komplett ernst…die zwei Damen schauten erstaunt auf und die erste sagte: „Das heißt hier Servus und wer will das Wissen?“ Ich zuckte zusammen, es war recht forsch und sehr bayrisch…also verstand ich mal wieder nur die Hälfte. Die Andere Person schaute mich grinsend an „Die meint das nicht so und nein der Arnd ist nicht hier! “…Okay, danke für die Auskunft…“aber wir würden schon doch gern wissen, wer das wissen will!“Ich fühlte mich ertappt…“Das war nur so gefragt, ich war einfach neugierig wer denn hier wohl trainiert bei dem Wetter“…Da sprang die Bayerin auf und stand mit wenigen Schritten vor mir…Nur so gefragt, aha ziemlich mutig mein Freund! ich schaute sie verdutzt an und meine Augen blieben auf Brusthöhe bei ihr hängen, da sich dort etwas abzeichnete…„Hey Vanessa, nun schock ihn doch nicht gleich so!“…der bekommt ja Angst vor uns sagte die Zweite und lachte.

„Soll er ruhig! weißt Maren der hat mir sogar gerade auf meine Brüste geschaut!“…. Oh Scheiße, dacht ich…jetzt gibt es mecker…aber Moment…Vanessa und Maren…es dämmerte mir langsam…ich schaut gerade mitten auf die Brüste von Vanessa Hinz und das andere muss dann Maren Hammerschmidt sein, beides recht erfolgreiche deutsche Biathletinnen. Mir schoss der Schweiß auf die Stirn…inzwischen stand Maren auch vor mir, drehte sich allerdings auch gleich wieder um und streckte mir beim Bücken den Po entgegen….

“oh, entschuldige bitte. Ich habe ganz vergessen das meine Hose kaputt ist“…Fuck…zu spät…mein Blick klebte nahezu an ihrem Hintern und dem was ich da noch sehen durfte. Vanessa grinste, nahm meine Hand und führte sie zu Marens Po…jetzt zier Dich halt net so…oder magst lieber an meine Brüste?Ich war völlig überrumpelt und Sekunden später spürte ich auch schon eine Hand im Schritt…“nicht schlecht, nicht schlecht…ich denke Du solltest uns mal Dein Werkzeug zeigen!“…Vanessa schaute mich breitgrinsend an.

Das folgende Workout werde ich in meinem Leben definitiv nicht vergessen…und die Montage war in der Folge auch nicht mehr sooo schlimm. Ich hatte also gelernt…Montage ist gut, Bayern ist gut und Wintersport eh! ?.


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars (11 votes, average: 2,73 out of 10)
Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf buyload.ru sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!



"sexgeschichten beim frauenarzt""sexgeschichten babysitter""lucy cat neuester porno""sexgeschichten fick""fetisch storys""ich schwängere meine mutter""geile sexstories""geile sex storys"geilesexstories.net"sex mit betrunkenen frauen""keuschheitsgürtel geschichten""fickstuten geschichten""sexgeschichten klassenfahrt""schwester sex story""sexgeschichte wette""geile ehefrauen geschichten""perverse story""sadomaso sexgeschichten""anal sklavin geschichte""mutter und sohn inzest geschichten""bus sex geschichte""ehefotze vorgeführt""sex geschichten fick""exotische sexgeschichten""sadomaso stories""dreier mit meiner freundin""sadomaso stories""sex geschichte lehrer""geile stories""erste mal geblasen""schwimmbad sex geschichten""freundin lässt sich ficken""blowjob in der sauna""handy in der fotze""mutter fickt neger""sexgeschichten klinik"sex.stories"mama ist geil"sexkinogeschichten"arschfick geschichten""erotische geschichte geschwängert"fremdschwängerungsgeschichten"erotische geschichten natursekt""swingerclub geschichten""sex geschichte schwanger""sex geschichten schwängern""schwester anal geschichte""sexgeschichten entjungferung""arschfick geschichte""literotica vergewaltigung""geile inzest fickgeschichten""sex geschichte cousine""geile sex stories""strangulieren beim sex""erotische massage geschichte""bruder und schwester geschichten""sexgeschichte strapon"geilesexstories.net"stiefmutter sexgeschichten""sex geschichte schwul""sex im gummianzug""jessica 3000 dolcett""sklavin fragebogen""dildo stories""mutter fickt neger"arschfickgeschichten"hynda bdsm""die fotze meiner tochter"geileschwiegermutter"junge türkin wird gefickt""ehefrau literotika""vergewaltigung geschichten lesen""strap on geschichten""riesenladung sperma""jessica 3000 dolcett""sex im auto geschichte""bruder und schwester sex geschichte""bruder fickt schwester story""swingerclub geschichten""mamas votze""opa sex geschichte""ficke meine tante""sexgeschichten erziehung""meine geile kleine schwester""hure abrichten""sexgeschichte gloryhole"sex.stories"sexgeschichte kleine schwester""sexgeschichten praktikantin""seitensprung geschichten""sexgeschichten krankenhaus"pferdeakt"dildo stories""schwägerin gebumst""sexgeschichten fingern""klassenfahrt sexgeschichten"